svwwforum.de - Der Treffpunkt der Fans des SV Wehen Wiesbaden

Der Treffpunkt der SVWW-Fans

Witze/Fußballwitze – etwas zum Entspannen

Witze, Videos, Kurioses, Persönliches etc.

Re: Witze/Fußballwitze – etwas zum Entspannen

Ungelesener Beitragvon Wim Meutes » Di 10. Okt 2017, 08:28

Eine Blondine kriecht auf dem Boden des Wohnzimmers herum, als ihr Ehemann nach Hause kommt.
"Was machst du da?", will er wissen.
Sie antwortet: "Mir ist mein Ring heruntergefallen."
"Bist du sicher, dass du ihn hier verloren hast?", fragt er nach.
Da sagt sie: "Nein, in der Küche! Aber da ist die Lampe kaputt! Dort in der Dunkelheit finde ich ihn nie!"
Medizinische Fakultät, Präparationskurs. Eine Studentin schneidet und probiert schon eine Zeit lang am Penis einer männlichen Leiche herum.
Fragt der Professor: "Suchen Sie da was?"
"Ja, den Knochen!"
"Also, das mit Ihrem Medizinstudium würde ich mir noch mal überlegen, aber Ihren Freund sollten Sie behalten!"
Wann darf man auf der Autobahn wenden?
Wenn das Schild "Herzlich Willkommen im Saarland" kommt!
und noch eine Scherzfrage hinterher:
Was machen Glühbirnen wenn sie die Fassung verlieren?
Es gibt drei Typen in Leben:
Manche lösen ihre Probleme im Nu,
andere arbeiten ständig daran,
und die übrigen beschäftigen ihre Umgebung damit.
Wim Meutes
 
Beiträge: 985
Registriert: Do 27. Mär 2014, 13:17

Re: Witze/Fußballwitze – etwas zum Entspannen

Ungelesener Beitragvon Wim Meutes » Di 10. Okt 2017, 08:29

Der Fußballer fragt den Schiedsrichter: "Wie heißt denn ihr Hund?"
"Ich habe keinen Hund ..."
"Oh, das tut mir aber leid. Blind - und keinen Hund."
Es regnet wie aus Kübeln. Der Fußballplatz ist vollkommen überschwemmt. Trotzdem soll das Spiel stattfinden. Vor dem Anpfiff fragt der Kapitän seine Mannschaft: "Und? Sollen wir zuerst mit oder gegen die Strömung spielen?"
Richter: "Angeklagter, haben sie den Einbruch so ausgeführt, wie ich gerade geschildert habe?"
Angeklagter: "Nein, Herr Richter, aber ihre Methode ist auch nicht schlecht."
Es gibt drei Typen in Leben:
Manche lösen ihre Probleme im Nu,
andere arbeiten ständig daran,
und die übrigen beschäftigen ihre Umgebung damit.
Wim Meutes
 
Beiträge: 985
Registriert: Do 27. Mär 2014, 13:17

Re: Witze/Fußballwitze – etwas zum Entspannen

Ungelesener Beitragvon Wim Meutes » Mi 11. Okt 2017, 09:25

Fragt ein junge Richter seinen ergrauten Kollegen: "Ich habe da einen Schwarzbrenner, der Zwetschgengeist produziert hat. Wie viel soll ich ihm wohl geben?"
"Auf keinen Fall mehr als 4 Euro pro Liter!"
Nach einer kurzen Pinkelpause am Rastplatz fahre ich wieder in Richtung Autobahnauffahrt, als plötzlich eine Gruppe sehr betagter Rentner und Rentnerinnen (ca. 80) auf der gesamten Breite der Straße im Schneckentempo in Richtung Reisebus spazieren und dabei jegliche Ausweichmöglichkeit blockieren. Geduldig fahre ich im Schritttempo hinterher, woraufhin eine unbeteiligte Rentnerin (ca. 70), die das Spektakel beobachtet hat, auf mein Auto zu läuft und lautstark ruft:
"Jetzt gib schon Gas, das entlastet den Staat!"
(wohlgemerkt von einer Rentnerin!)
Zwei Penisse unterhalten sich.
Sagt der eine: "Hast du schon gehört? Die AOK bezahlt Viagra nun doch nicht!"
Sagt der andere: "Siehst du, ich habe doch gewusst, dass die uns hängen lassen!"
Es gibt drei Typen in Leben:
Manche lösen ihre Probleme im Nu,
andere arbeiten ständig daran,
und die übrigen beschäftigen ihre Umgebung damit.
Wim Meutes
 
Beiträge: 985
Registriert: Do 27. Mär 2014, 13:17

Re: Witze/Fußballwitze – etwas zum Entspannen

Ungelesener Beitragvon Wim Meutes » Mi 11. Okt 2017, 09:26

Das junge Paar neckt sich gegenseitig.
Sie zischt ihn an: "Männer haben nur genug Blut, um entweder ihr Gehirn oder ihren Schwanz in Gang zu halten."
Er darauf souverän: "Und Frauen nutzen weder das eine, noch haben das andere, und stoßen deshalb alle 4 Wochen das überflüssige Blut ab..."
der schlaudumme Spruch des Tages:
Das Stolpern lernt der Mensch von Fall zu Fall.
Ein steinalter Mann hat gerade eine bildhübsche und junge Frau geheiratet. Beide finden sich zum Flittern in einem Hotel ein. Das Personal grinst in sich hinein und lästert: "Guck dir den Opa an, der kommt morgen früh sicher total geschafft zum Frühstück."
Am nächsten Morgen kommt der alte Herr fröhlich runter, während seine Gattin auf dem Zahnfleisch kriecht. Nach zwei Wochen Flittern, am Tag der Abreise, traut sich das Personal, die Frau zu fragen: "Sagen Sie, Sie waren zwei Wochen lange immer erledigt. Wir dachten das eigentlich eher von Ihrem Mann?"
"Ach," klagt sie, "als ich ihn geheiratet habe, hat er gesagt, er hätte 30 Jahre gespart. Und ich dachte, er meint GELD!"
Es gibt drei Typen in Leben:
Manche lösen ihre Probleme im Nu,
andere arbeiten ständig daran,
und die übrigen beschäftigen ihre Umgebung damit.
Wim Meutes
 
Beiträge: 985
Registriert: Do 27. Mär 2014, 13:17

Re: Witze/Fußballwitze – etwas zum Entspannen

Ungelesener Beitragvon Wim Meutes » Mi 11. Okt 2017, 09:27

Der etwas schrullige Apotheker pflegt seine Kunden mit den Worten zu verabschieden: "Hamma's wieder?"
Eines Tages kauft ein Mädchen eine Packung Tampons und wiederum ertönt das freundliche: "Hamma's wieder?"
Errötet das Mädchen und sagt:"Ja, Gott sei Dank!"
Der verwitwete Schlossherr sitzt um Mitternacht vor dem Kamin. Da erscheint ein Gespenst und verkündet mit hohler Stimme: "Im Auftrag deiner verblichenen Frau soll ich hier spuken."
"Macht gar nichts, solange die Alte nicht selbst kommt!"
Heinz, der seiner Frau nie Untreue zugetraut hätte, schöpft den ersten Verdacht, nachdem sie von Stuttgart nach Köln umgezogen sind und derselbe Briefträger noch immer die Post bringt.
und noch eine Scherzfrage hinterher:
Ist man wirklich erst dann fett, wenn sich beim Bücken der Bauchnabel am Oberschenkel festsaugt?
Es gibt drei Typen in Leben:
Manche lösen ihre Probleme im Nu,
andere arbeiten ständig daran,
und die übrigen beschäftigen ihre Umgebung damit.
Wim Meutes
 
Beiträge: 985
Registriert: Do 27. Mär 2014, 13:17

Re: Witze/Fußballwitze – etwas zum Entspannen

Ungelesener Beitragvon Wim Meutes » So 15. Okt 2017, 09:58

Benny kommt von der Arbeit heim und fragt seine Frau: "Ist jemand gekommen?"
"Ja."
"Wer?"
"Du."
"Nein, ich meine, ob jemand hier war?"
"Ja."
"Wer?"
"Ich."
Der Kommandant bittet vor der Kaserne zum Aufmarsch.
Die Rekruten sammeln sich und der Kommandant gibt den Befehl: "Links um. Und das gilt auch f r den Kameraden mit der roten M tze!!!".
Einer der Rekruten meldet sich: "Herr Kommandant, das ist ein Hydrant".
Darauf der Kommandant: "Das ist mir schei egal was der studiert hat".
Oma: "Und Julia, wie hat dir dein ersten Kirchenbesuch gefallen?"
Julia: "Super! Am besten fand ich wo alle gesungen haben HALLO JULIA!"
Es gibt drei Typen in Leben:
Manche lösen ihre Probleme im Nu,
andere arbeiten ständig daran,
und die übrigen beschäftigen ihre Umgebung damit.
Wim Meutes
 
Beiträge: 985
Registriert: Do 27. Mär 2014, 13:17

Re: Witze/Fußballwitze – etwas zum Entspannen

Ungelesener Beitragvon Wim Meutes » So 15. Okt 2017, 10:00

"Sehen Sie die Blondine da drüben? Ein super scharfes Weib. Glauben Sie, dass sie sich von mir ins Bett bringen lässt?"
"Schwer zu sagen, aber wenn es klappt, sagen Sie es mir bitte."
"Und warum?"
"Sie ist meine Frau!"
Anna kommt sehr spä t nach Hause und wird von ihrer Mutter überrascht. Anna gesteht daraufhin, dass sie einen Freund hat!
Mutter: "Das fehlte noch. Hat er wenigstens einen vernünftigen Beruf?"
Anna: "Er ist Kirchenangestellter."
Mutter: "Küster?"
Anna: "Oh ja, und wie!"
Kunde im Supermarkt: "Haben sie in ihrem Saftladen auch Hundekuchen?"
Verkäufer: "Natürlich. Soll ich ihn einpacken oder fressen sie ihn gleich hier?"
und noch eine Scherzfrage hinterher:
Warum nimmt Jugendkriminalität mit zunehmendem Alter ab?
Es gibt drei Typen in Leben:
Manche lösen ihre Probleme im Nu,
andere arbeiten ständig daran,
und die übrigen beschäftigen ihre Umgebung damit.
Wim Meutes
 
Beiträge: 985
Registriert: Do 27. Mär 2014, 13:17

Vorherige

Zurück zu Small Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast