svwwforum.de - Der Treffpunkt der Fans des SV Wehen Wiesbaden

Der Treffpunkt der SVWW-Fans

Nächster Gegner: SV Meppen

Nächste Partien, kommende Gegner etc.

Re: Nächster Gegner: SV Meppen

Ungelesener Beitragvon conni94 » Sa 24. Mär 2018, 22:02

gab es da nach dem Spiel noch stress heute? Hab beim Imterview nach dem Spiel im hintergrund nur paar Ordner durch den Gästeblock rennen sehen



für mich freut es das Funk mal wieder ran durfte. natürlich nicht fehlerfrei und etwas ungestüm aber er wollte und hat gekämpft und eine ansprechende Leistung gezeigt . Daumen hoch.

schade das genau die zwei wieder fehlen wie letztens Ruprecht und Mrowca. Waren vllt etwas übereifrig und wollten zu früh. Mrowca ist gegen Würzburg wieder yabei und hoffe bei Ruprecht reichz es Dienstag wieder. ist ein fader beigeschmack
conni94
 
Beiträge: 241
Registriert: Fr 28. Mär 2014, 20:51

Re: Nächster Gegner: SV Meppen

Ungelesener Beitragvon Hecki » So 25. Mär 2018, 09:34

Mein Tipp für die Konkurrenz heute FCM - VFL 1:3

;-)
Hecki
 
Beiträge: 217
Registriert: Sa 7. Okt 2017, 13:39

Re: Nächster Gegner: SV Meppen

Ungelesener Beitragvon Problembär Bruno » So 25. Mär 2018, 09:41

Das wär's! :D
Abstiegskampf und ein verlorenes Spiel
und die Mannschaft in Gefahr - in Gefahr
und was bleibt, ist die Erinnerung daran
wie es einst in Wehen war.
Benutzeravatar
Problembär Bruno
Administrator
 
Beiträge: 2973
Registriert: Mi 26. Mär 2014, 09:20

Re: Nächster Gegner: SV Meppen

Ungelesener Beitragvon Dustin » So 25. Mär 2018, 10:04

Alles zu seiner Zeit.....
Freitag, der 13. wird für den FCM zum black friday.....ein Waterloo! 8-)

Und es beginnt um 19:26h....... ;)
Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun
und andere Ergebnisse zu erwarten! - Albert EINSTEIN
Dustin
 
Beiträge: 2769
Registriert: Mi 2. Apr 2014, 21:56

Re: Nächster Gegner: SV Meppen

Ungelesener Beitragvon Hanseate » So 25. Mär 2018, 10:19

In den Kalender sind jetzt die Termine für die Relegationsspiele aufgenommen. Wenn SVWW ins Hessenpokalfinale möchte, sollte Platz 3 in der Liga vermieden werden. Alles ziemlich eng.
Hanseate
 
Beiträge: 279
Registriert: Di 15. Apr 2014, 12:02

Re: Nächster Gegner: SV Meppen

Ungelesener Beitragvon Hanseate » So 25. Mär 2018, 10:22

Dustin hat geschrieben:Alles zu seiner Zeit.....
Freitag, der 13. wird für den FCM zum black friday.....ein Waterloo! 8-)

Und es beginnt um 19:26h....... ;)

Gab es einmal, dass nach 19:26 min eine Erwähnung auf der Video Wall erfolgte. Harrt noch einer ständigen Erwähnung. Vielleicht nach einem denkwürdigen Spiel!?
Hanseate
 
Beiträge: 279
Registriert: Di 15. Apr 2014, 12:02

Re: Nächster Gegner: SV Meppen

Ungelesener Beitragvon EinFan » So 25. Mär 2018, 10:46

Träumen erlaubt, aber bitte nicht abheben. Das nächste Spiel ist das Wichtigste. In Chemnitz gewinnen und zunächst Platz 3 ( evtl.2) stabilisieren. Heute auf den VFL Osnabrück hoffen und daran denken, das Magdeburg noch ein Nachholspiel mehr hat wie wir. Gerade deshalb darf unseres nicht in die Hose gehen und dann kann Freitag der 13. kommen.
EinFan
 
Beiträge: 256
Registriert: Fr 6. Mai 2016, 12:31

Re: Nächster Gegner: SV Meppen

Ungelesener Beitragvon Elfmeter » So 25. Mär 2018, 11:02

Mit seiner Leistung gestern hat Paddy Funk bei mir Respekt fuer die Ewigkeit geholt!
Nach so viele Monate ohne echtes Einsatz.....so zu kommen nach 45min und so entscheidend zu sein

Danke Paddy weiter so
Elfmeter
 
Beiträge: 1145
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 15:29

Re: Nächster Gegner: SV Meppen

Ungelesener Beitragvon NNH » So 25. Mär 2018, 11:05

Patrick Funk hat tatsächlich positiv überrascht und das Spiel letztlich mitentschieden. Erstaunlich gute Leistung und es sind auch direkt viele zu ihm gerannt, glaube sie haben teilweise auch ein wenig mitgelitten mit ihm.

Ganz wichtiger und letztlich souveräner Sieg. Meppen darf sich jetzt ärgern und Dienstag gerne gegen Paderborn revanchieren.

Da Chemnitz auf dem Boden liegt, dürfen wir die am Dienstag gar nicht erst wieder aufstehen lassen.
NNH
 
Beiträge: 1107
Registriert: Fr 28. Mär 2014, 01:22

Re: Nächster Gegner: SV Meppen

Ungelesener Beitragvon EinFan » So 25. Mär 2018, 12:59

NNH hat geschrieben:Da Chemnitz auf dem Boden liegt, dürfen wir die am Dienstag gar nicht erst wieder aufstehen lassen.

Genau mit dieser Einstellung muß man mit Selbstbewustsein in die eigene Stärke in das Spiel gehen, aber der größte Fehler wäre es,wie so oft im Fußball, dieses Spiel als Selbstläufer abzuhaken. Aber ich denke die Mannschaft ist mittlerweile gefestigt genug.
Ich möchte in diesem Zusammenhang auch noch mal an die Erfurter Leistung gegen uns und den Sieg gestern gegen Fortuna erinnern. Eigentlich liegen die ja auch schon am Boden !
EinFan
 
Beiträge: 256
Registriert: Fr 6. Mai 2016, 12:31

VorherigeNächste

Zurück zu Spielbegegnungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste