svwwforum.de - Der Treffpunkt der Fans des SV Wehen Wiesbaden

Der Treffpunkt der SVWW-Fans

Nächster Gegner: FC Hansa Rostock

Nächste Partien, kommende Gegner etc.

Nächster Gegner: FC Hansa Rostock

Ungelesener Beitragvon Ulle » Mi 6. Aug 2014, 13:48

4. Spieltag

Die Kogge zum kentern bringen!

Der Verein:
http://de.wikipedia.org/wiki/Hansa_Rostock
http://www.fc-hansa.de/

Das Stadion:
http://www.stadionwelt.de/sw_stadien/in ... e_d&id=184

Letzte Spiele:
Preußen Münster - Hansa Rostock 3:4 (1:4)
Hansa Rostock - Rot-Weiß Erfurt 1:1 (0:0)
Holstein Kiel - Hansa Rostock 2:0 (0:0)

Tabelle: 14. mit 4 Punkten

TERMIN: Sonntag, 10.08.2014 um 14:00 Uhr in Rostock
Wettervorschau
Herzenssache seit 1974
1997 - 2017: 20 Jahre Taunus Torpedos

#porgnation
Benutzeravatar
Ulle
Moderator
 
Beiträge: 436
Registriert: Mi 26. Mär 2014, 20:03
Wohnort: Wehen

Re: Nächster Gegner: FC Hansa Rostock

Ungelesener Beitragvon Haengematte » Mi 6. Aug 2014, 14:20

Für mich der erste richtige Härtetest/Standortbestimmung.

Wenn wir die erste Halbzeit nicht verpennen, sollten wir zumindest einen Punkt mitnehmen können, womit ich schon zufrieden wäre.

Ich tippe aber lieber wieder auf eine 3:1 Niederlage...das hat ja gestern auch gut funktioniert :mrgreen:
Gerne tippe ich bis zum Saisonende so weiter .....
Haengematte
 

Re: Nächster Gegner: FC Hansa Rostock

Ungelesener Beitragvon Gunnar » Mi 6. Aug 2014, 15:24

Haengematte hat geschrieben:Für mich der erste richtige Härtetest/Standortbestimmung.


Öh... also ich habe bisher drei ziemlich gute Gegner gesehen. Und die waren nicht nur gut, weil der SVWW sie dazu eingeladen hat, sondern die hatten schon einen Plan.
Benutzeravatar
Gunnar
 
Beiträge: 1128
Registriert: Do 27. Mär 2014, 09:37
Wohnort: Wiesbaden

Re: Nächster Gegner: FC Hansa Rostock

Ungelesener Beitragvon Haengematte » Mi 6. Aug 2014, 15:56

Für mich ist halt Rostock ein Geheimfavorit für die Aufstiegsplätze, daher meine Aussage. Haching und Dortmund werden nicht oben mitspielen.
Es kann natürlich auch wieder alles ganz anders kommen, Saarbrücken hatte man letztes Jahr auch ein klein wenig anders eingeschätzt....
Haengematte
 

Re: Nächster Gegner: FC Hansa Rostock

Ungelesener Beitragvon Rheingauner » Mi 6. Aug 2014, 19:45

Naja wenn ich sehe das Vollmann laut taktischer Aufstellung Vidovic als 6er aufgeboten hat dann wird mir nicht bange... Hat das Spiel jemand gesehen ? Hat er wirklich auf der 6 gespielt ?

Das wichtigste ist das wir in Rostock nicht verlieren ein Sieg wäre natürlich traumhaft !

In der Liga scheint zur Zeit alles drin zu sein. Fortuna führt 2:0 in Halle wer hätte das gedacht ? Vielleicht gelingt in Rostock ja sogar mehr als wir denken.

Ich tippe trotzdem mal vorsichtig auf ein 1:1
Rheingauner
 

Re: Nächster Gegner: FC Hansa Rostock

Ungelesener Beitragvon klaus » Mi 6. Aug 2014, 20:06

Die bisherigen Spielbegegnungen:

14.12.2008 FC Hansa Rostock ─ SVWW 1:0 (2.Liga)
24.05.2009 SVWW ─ FC Hansa Rostock 1:1 (2.Liga)
21.11.2010 SVWW ─ FC Hansa Rostock 1:2 (3.Liga)
30.04.2011 FC Hansa Rostock ─ SVWW 3:1 (3.Liga)
01.09.2012 FC Hansa Rostock ─ SVWW 1:1 (3.Liga)
22.02.2013 SVWW ─ FC Hansa Rostock 2:1 (3.Liga)
06.12.2013 SVWW ─ FC Hansa Rostock 1:3 (3.Liga)
10.05.2014 FC Hansa Rostock ─ SVWW 1:1 (3.Liga)

8 Spiele - 1 Sieg - 3 Unentschieden - 4 Niederlagen

Torverhältnis: 8:13
klaus
 
Beiträge: 427
Registriert: Do 27. Mär 2014, 14:08
Wohnort: Idstein

Re: Nächster Gegner: FC Hansa Rostock

Ungelesener Beitragvon Haengematte » Mi 6. Aug 2014, 20:34

Wird mal Zeit, dass wir die Serie langsam in unsere Richtung verschieben......
Haengematte
 

Re: Nächster Gegner: FC Hansa Rostock

Ungelesener Beitragvon unne » Mi 6. Aug 2014, 21:23

Haengematte hat geschrieben:Wird mal Zeit, dass wir die Serie langsam in unsere Richtung verschieben......

Scheint ja einfach zu sein: Die FCH-Offensive hing dagegen völlig in der Luft, weil die Störche durch frühes Pressing den Spielaufbau der Hansa-Kogge bereits im Keim erstickten. Die Folge: Lange, unkontrollierte Schläge ins Nichts.
„Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben. Keine Bienen mehr, keine Bestäubung mehr, keine Pflanzen mehr, keine Tiere mehr, keine Menschen mehr.“
(Zitat Albert Einstein, 1949)
(5.300)
Benutzeravatar
unne
 
Beiträge: 1597
Registriert: Do 27. Mär 2014, 20:54
Wohnort: Wiesbaden-Igstadt

Re: Nächster Gegner: FC Hansa Rostock

Ungelesener Beitragvon Haengematte » Mi 6. Aug 2014, 21:29

Gut, diese Taktik kennen wir ja :mrgreen:

Allerdings habe ich ein wenig Zweifel, ob wir wirklich mal früh den Gegner mit richtigem Pressing unter Druck setzen. Das fehlt mir irgendwie in den bisherigen Spielen.
Wenn wir das hinbekommen würden..... ich hoffe wirklich, dass wir bald einen gewaltigen Schritt nach vorne machen.
Haengematte
 

Re: Nächster Gegner: FC Hansa Rostock

Ungelesener Beitragvon NNH » Mi 6. Aug 2014, 23:17

Unsere Jungs hatten 3 enge Spiele und ich denke das Haching und auch der BVB 2 am Ende im unteren Hälfte der Tabelle zu finden sein werden. Trotzdem musste da erstmal punkten und alle unsere bisherigen Gegner haben wenn dann nur gegen uns verloren.

Was bedeutet das jetzt für das Spiel in Rostock? Ich weiß es nicht, es dürfte auf jeden Fall wieder eng werden.
Wenn die Jungs defensiv weiter stabil stehen und auch bei Standards aufpassen treten wir viel besser auf als beim letzten Mal im Mai, wo sehr viel auf dem Spiel stand. Von daher ganz lustig das wir ausgerechnet vorm Pokalspiel gegen Lautern wieder in Rostock spielen. Baut ja irgendwie aufeinander auf.

Ich denke in der Aufstellung wird sich nicht viel ändern. Sollte Kienle auswärts mit nur einer Spitze spielen dürfte Müller wohl anfangen. Benyamina sollte weiterhin seine Chance von Beginn an bekommen, auch wenn seine Leistung eines Bankplatzes würdig war. Aber wenn er uns weiterhelfen soll muss man ihm Vertrauen schenken.
NNH
 
Beiträge: 1107
Registriert: Fr 28. Mär 2014, 01:22

Nächste

Zurück zu Spielbegegnungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste